Über uns

Gruppenbild lagfa-Mitgliederversammlung 2024

Ein Netzwerk

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Schleswig-Holstein (lagfa SH) ist ein Zusammenschluss zur Stärkung der Freiwilligenagenturen und anderer lokaler engagementfördernder Akteure. Sie bildet ein Netzwerk zum fachlichen Austausch sowie zur gegenseitigen Unterstützung und vertritt die Interessen ihrer Mitglieder. Ihren Mitgliedern bietet sie außerdem Informationen und Beratung für ihre Arbeit vor Ort.

Für eine starke Zivilgesellschaft

Die lagfa wirkt auf ein gesellschaftliches Klima hin, in dem es eine starke Zivilgesellschaft gibt, in der Ehrenamt und Engagement langfristig gefördert, unterstützt und gewertschätzt werden. Sie setzt sich für die Schaffung förderlicher Rahmenbedingungen und Infrastrukturen ein und arbeitet an der Weiterentwicklung freiwilligen Engagements mit.

Am 20. April 2020 gründeten rund 20 Netzwerkmitglieder die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Rendsburg. Im Anschluss fand die erste Mitgliederversammlung statt und eine Steuerungsgruppe wurde gewählt.

Seit 2020 wird die die Landesarbeitsgemeinschaft im Rahmen der Engagementstrategie vom Land Schleswig-Holstein gefördert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben