Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2024 gestartet

Bundeszentrale für politische Bildung sucht nach erfolgreichen zivilgesellschaftlichen Projekten Der bundesweite Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ der Bundeszentrale für politische Bildung sucht 2024 erneut nach inspirierenden und erfolgreichen zivilgesellschaftlichen Projekten, die sich für eine lebendige und demokratische Gesellschaft einsetzen. Vorbilder ehrenamtlichen Engagements gesucht Anlässlich des Jubiläums “75 Jahre Grundgesetz” möchte die Bundeszentrale für politische […]

„Kasseler Positionen“ zur Arbeit und Wirkung von Freiwilligenagenturen

Freiwilligenagenturen sind echte Macher für unsere Demokratie und Gesellschaft. Deutschlandweit gibt es über 400 Freiwilligenagenturen, die verschiedensten Menschen ihren ganz persönlichen Weg in ein freiwilliges Engagement aufzeigen. Sie brauchen jedoch stabile Bedingungen und eine nachhaltige Finanzierung. Zusammen mit Vertreterinnen von Freiwilligenagenturen aus ganz Deutschland diskutierten und verabschiedeten auch die Geschäftsführerinnen der lagfa SH während der […]

Die lagfa SH im Gespräch mit Sophia Schiebe

Warum ist Engagementförderung für die Stabilität der Gesellschaft und Demokratie so wichtig? Darüber sprachen unsere Geschäftsführerinnen Katja Nowroth, Alexandra Hebestreit und Charlotte Reimann vergangene Woche mit Sophia Schiebe, Landtagsabgeordnete und Sprecherin für das Thema Ehrenamt in der SPD-Fraktion. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (lagfa) SH ermöglicht den Austausch von Best Practices, Erfahrungen und Wissen zwischen den […]

„Think Big!” – 25. Jahrestagung der bagfa in Kassel

Bundesweites Netzwerktreffen der Freiwilligenagenturen Die Geschäftsführung der lagfa SH hatte das große Vergnügen, an der 25. Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) e.V. in Kassel teilzunehmen. Unter dem Motto „Think Big! Denken, Handeln und Träumen in Freiwilligenagenturen“ trafen sich vom 3. bis 5. Juni 2024 rund 180 Teilnehmende aus ganz Deutschland. Die Tagung in Kassel bot […]

Engagementförderung stärkt Demokratie

An der Demo für soziale Gerechtigkeit in Kiel nahmen am 22. Mai 2024 Alexandra Hebestreit und Charlotte Reimann aus der Geschäftsführung der lagfa teil. Initiiert und organisiert wurde die Demo mit mehreren tausend Teilnehmenden vom Paritätischer Schleswig-Holstein und der AWO Schleswig-Holstein. Mit über 80 Vereinen und Verbänden zogen wir trotz kräftiger Regenschauer vom Kieler Rathaus […]

Das Netzwerk wächst weiter

Begrüßung zahlreicher neuer Mitglieder bei der Mitgliederversammlung 2024 Bei der Mitgliederversammlung und Jahrestagung der lagfa SH am 23. April 2024 im Nordkolleg Rendsburg herrschte eine fröhliche Stimmung. Zahlreiche Mitglieder waren aus dem ganzen Land angereist, freuten sich über das Wiedersehen mit alten Bekannten und über zahlreiche neue Gesichter. Geschäftsführerin Katja Nowroth freute sich, sechs neue […]

Kundgebung für Soziale Gerechtigkeit am 22. Mai 2024

Die lagfa schließt sich den Forderungen der AWO Schleswig-Holstein und des Paritätischen Schleswig-Holstein sowie zahlreicher weiterer Verbände, Gewerkschaften und Initiativen an: eine auskömmlich finanzierte und nachhaltige Planung für ein sozial gerechtes Schleswig-Holstein in den kommenden Jahren! Am 22. Mai 2024 zieht ein Demonstrationszug ab 11 Uhr unter dem Motto “Zusammen für soziale Gerechtigkeit” vom Kieler Rathaus bis zum Landeshaus. Demonstrieren Sie mit uns […]

lagfa-Jahrestagung und Mitgliederversammlung am 23. April 2024

Die lagfa-Jahrestagung findet am Dienstag, den 23. April, von 10.30-15.00 Uhr im Nordkolleg Rendsburg statt. Das Programm besteht aus Mitgliederversammlung (exklusiv für Voll- und kooperierende Mitglieder und diejenigen, die es werden möchten) und einem offenen Teil für das erweiterte Netzwerk und Interessierte aus dem Ehrenamt und dem Engagementbereich. Kostenfreie Anmeldung unter: info@lagfa-sh.de PROGRAMM Exklusiv für Mitglieder Öffentlicher Teil Im offenen Teil […]

AUSGEBUCHT! ” Haltung gegen Spaltung” – Gespräch mit Anna Lob von More in Common am 15.03.24

Unter dem Motto „Haltung gegen Spaltung“ wollen wir am 15. März 2024 von 10.30 bis 12.30 (max. 13.00) Uhr zusammen mit der Organisation More in Common einen Blick auf unterschiedliche Perspektiven in unserer Gesellschaft und mögliche Krisendynamiken werfen. Wie „ticken“ eigentlich Zielgruppen, mit denen wir arbeiten, und mit welchen Formaten können wir als Akteure positive Impulse setzen? Wie kann unsere Arbeit wirkungsvoller […]

„Rechtsextremismus und Ehrenamt” – Gespräch mit Judith Rahner von der Amadeu Antonio Stiftung am 01.03.24

Wie können wir als Akteure in der Engagementförderung mit sogenanntem „dunklem“ Engagement umgehen? Was genau ist das überhaupt? Wie funktioniert rechtsextreme Unterwanderung, z.B. auf Social Media, aber auch in Vereinsstrukturen? Darüber wollen wir am 1. März 2024 von 10 bis 11 Uhr mit Judith Rahner, Leiterin des Bereichs Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung, sprechen. Judith Rahner kennt […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben